Samstag, 23. Juli 2022, 10.00 - 17.00 Uhr

Inklusion belebt und motiviert

Der Schwäbische Turnerbund und der Württembergische Behinderten- und Rehabilitationsportverband (WBRS) beweisen, wie Inklusion im Verein und bei Turnfesten aktiv gelebt wird. Startpunkt war der Wettbewerb: INSPIRATION beim Landesturnfest Ulm. Das war der Anstoß für die WBRS-Jugend und STB-Jugend die Zusammenarbeit im Rahmen der Landeskinderturnfeste kontinuierlich fortzusetzen und gemeinsam Inklusion im Verein zu bewegen.

Die WBRS-Jugend integriert ihr landesweites Sport- und Spielfest am 23. Juli 2022 in das Landeskinderturnfest in Künzelsau. Im Rahmen des Sport- und Spielfestes kann am Leichtathletik Wettbewerb, an vielfältigen Mitmach-Angeboten und am Rahmenprogramm teilgenommen werden. Die Veranstaltung wird von der WBRS-Jugend und der STB-Jugend gemeinsam organisiert und durchgeführt.

Programm

WBRS Sport- und Spielfest am 23. Juli von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr          

Programm: Begrüßung, inklusive Mitmachangebote, Leichtathletik-Wettbewerb (mit den Disziplinen:  Sprint, Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoßen), Siegerehrung, TurniGala (kostenpflichtige Veranstaltung).

Tages- oder Komplettteilnahme möglich!

 

Neben der kostenfreien Tagesteilnahme am Sport- und Spielfest ist auch eine kostenpflichtige Komplettteilnahme der Gruppe von Freitag bis Sonntag möglich. Eine barrierefreie Schule steht als Gemeinschaftsunterkunft zur Verfügung. Zu den Kosten einer Komplettteilnahme am Landeskinderturnfest siehe Link ….. Die Angebote sind über das Gymnet bis 02. Mai 2022zu buchen. Details und Infos dazu unter: www.landeskinderturnfest.org

Für eine ausschließliche Samstags-Teilnahme am WBRS Sport- und Spielfest entstehen keine Kosten. Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnehmer-Urkunde und eine Medaille.

Für die Tagesteilnahme am Sport und Spielfest ist kann auch der WBRS-Meldebogen verwendet werden. Dieser kann bei: jugend@wbrs-online.net angefordert werden.

Sonntag, 24. Juli 2022, 10.00 Uhr

Inklusiver Kinderturn-Wettbewerb

„Bewegt im Team“ Ist ein Team-Wettbewerb. Im Vordergrund steht das gemeinsam etwas Schaffen. „Bewegt im Team“ ist inklusiv. Kinder mit und ohne Behinderung bekommen die Aufgabe im Team, miteinander Stationen zu bewältigen. Meldet Euch mit eurer Gruppe (fünf bis acht Teammitglieder) an und macht die Erfahrung, dass manche Aufgaben nur als Gruppe zu bewältigen sind, jeder seine Stärken einbringen kann und euer Teamgeist gefördert wird. Am Ende zählt der Spaß, der Ansporn und das Miteinander.

Die Disziplinen erfolgen in den Bereichen: Bewegungsgestaltung in der Gruppe, Kooperation und Teamförderung

Anmeldung erfolgt über das GymNet.

Bewegt im Team     WK-Nr.: 50000


"Wir freuen uns darüber Teil des Landeskinderturnfests zu sein. Im Fokus des Turnfests steht die gemeinsame Bewegung von Kindern mit und ohne Behinderung und das besondere Gemeinschaftserlebnis. Alle, die Spaß am Aktiv sein haben und eine bewegte Veranstaltung erleben möchten, sind beim Landeskinderturnfest genau richtig."

Jasmina Hostert (Präsidentin WBRS)