Gruppenwettkämpfe

Sonntag, 21. Juli, ab 8.30 Uhr

TGW-Kinder

Wann: Sonntag, 21. Juli
Uhrzeit: 8.30 - 14.00 Uhr
Ort:

Nicht messbare Disziplinen:

1. Gruppenturnen am Boden
2. Singen in der Gruppe
3. Tanzen in der Gruppe
4. Gruppengymnastik mit Handgerät

Messbare Disziplinen:

5. Pendelstaffel
6. Medizinball- oder Basketball-Weitwurf
7. Überraschungsaufgabe

Aus den ersten sechs Bereichen kann jede Gruppe ihren Dreikampf zusammenstellen.
Die vierte Disziplin ist die Überraschungsaufgabe.

Beim TGW-Kinder 7-11 Jahre wird mit dem Basketball, beim TGW-Kinder 7-14 Jahre wird mit dem 1kg Medizinball geworfen. 

Es gibt keine Geschlechtertrennung.
Gruppenstärke: 8-16 Teilnehmer 

 

Alle Gruppen absolvieren zusätzlich am Samstag eine Showvorführung. Ohne Vorführung am Samstag ist ein Start am Wettkampf nicht möglich. Die Showvorführung muss im GymNet zusätzlich unter Vorführungen gemeldet werden.

 

Alterseinteilung
Wettkampf A | 7 - 11 Jahre (Jg. 2012-2008) | WK-Nr.: 46830
Wettkampf B | 7 - 14 Jahre (Jg. 2012-2005) | WK-Nr.: 46820

Der besondere Wettbewerb (DbW)

Wann: Sonntag, 21. Juli
Uhrzeit: 9.00 - 14.00 Uhr
Ort:

Teamgeist und Abenteuerlust sind gefragt!

...denn Ihr müsst:

  • ca. 50m Schwimmen
  • ca. 200m Paddeln
  • einen Parcourslauf absolvieren

Die teilnehmenden Gruppen sollten sich aus 6 - 10 Kinder zusammensetzen, die im Alter von 8 - 15 Jahren sind.
Alters- und Geschlechtszusammensetzung sind frei wählbar.

 

Alle teilnehmenden Kinder müssen das Deutsche Jugendschwimmabzeichen Bronze haben!

 

Der besondere Wettbewerb für Kinder | 6 - 10 Teilnehmer/ 8 - 15 Jahre | WK-Nr.: 39210

Tuju-Sternchen

Wann: Sonntag, 21. Juli
Uhrzeit: 12.00 - 13.00 Uhr
Ort:

Alle Gruppen treffen sich um 11:45 Uhr an der Bühne. In der nachfolgenden Reihenfolge starten die Teams. Die Siegerehrung erfolgt direkt im Anschluss an den Wettbewerb auf der Bühne.

Alle Gruppen absolvieren zusätzlich am Samstag eine Showvorführung.Ohne diese ist ein Start am Wettbewerb nicht möglich!

4inMotion

Ein Team - vier Geräte - die Zeit läuft!
Ein Staffel-Team mit zwei bis vier Turnern (männlich, weiblich oder mixed) durchläuft einen Parkour mit vier Geräten. Für jedes Gerät gibt es einen Elementekatalog aus dem die passenden Elemente ausgewählt werden können. Einen Zeitbonus kann man sich mit besonderer Ausführung sichern. Am Ende zählt die schnellste Zeit, nicht die beste Ausführung! Adrenalin und Spannung sind garantiert! Sichert euch den Titel als das schnellste Team des Landes!

Auch vereinsübergreifende Teams sind möglich, eine Meldung zum Turnfest ist aber Voraussetzung. Den Elemente-Katalog und alle Detail-Infos folgen in den nächsten Wochen.

Wann: Samstag, 20. Juli

Uhrzeit: 9.00 - 17.00 Uhr

Ort: folgt in Kürze

Hier kommt ihr zu der Ausschreibung für 4inMotion.