Das "Kinder stark machen"- Erlebnisland der BzGA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) – langjährigere Kooperationspartnerin des DTB und der DTJ sowie Unterstützerin der 2017 gestarteten „ Offensive Kinderturnen“ – präsentiert auf dem Spritzenhausplatz ihre Mitmach-Initiative zur frühen Suchtvorbeugung „Kinder stark machen“.

Ziel ist es, das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von Kindern und Jugendlichen zu stärken und ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit zu fördern.

Im „Kinder stark machen“-Erlebnisland können die großen und kleinen Turnfestteilnehmer an verschiedenen Spielstationen ihren Mut und ihre Geschicklichkeit ausprobieren. Auf der „Kinder stark machen“-Bühne gibt es eine Spielshow zum Zuschauen und Mitmachen – unter anderem mit Akrobatik, Tanz, Jonglage, Feuersprüngen und Ratespielen.

Unter dem Motto „Purzelbäume um die Welt“ wird es auch auf der „Kinder stark machen“-Aktionsbühne die Möglichkeit geben, Purzelbäume zu schlagen und sich am Weltrekordversuch im Rahmen der „Offensive Kinderturnen“ zu beteiligen.

Interessierte Eltern und Übungsleiter/innen finden umfangreiche Informationen und kompetente Gesprächspartner zum Thema Suchtvorbeugung im Infozelt.

Das „Kinder stark machen“- Team freut sich auf viele Gäste!

Mehr Infos zur Kampagne gibt es unter www.kinderstarkmachen.de