Alle Mitmachangebote beim Landeskinderturnfest

Lust auf Action und Bewegung?

Dann seid ihr auf der Wertwiesen in Künzelsau genau richtig! Vom 22. Juli bis zum 24. Juli 2022 finden hier zahlreiche Mitmachangebote von Vereinen, Fachgebieten und Partnern statt. Action und Bewegung sind hier garantiert!

Wann: Freitag, 22. Juli 2022 von 16.00 – 21.00 Uhr
             Samstag, 23. Juli 2022 von 10.00 – 19.30 Uhr
             Sonntag, 24. Juli 2022 von 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: Wertwiesen

Die verschiedensten Aufgaben von Sportarten und Partnern stellen euer Können und eure Geschicklichkeit auf die Probe. Ihr könnt neue Bewegungsaufgaben ausprobieren und einfach Spaß haben.


Turni-Pass

Auch beim Landeskinderturnfest in Künzelsau gibt es unseren Turni-Pass. Holt euch einen Turni-Pass und versucht euch an spannenden Bewegungsaufgaben der zahlreichen Mitmachangebote. Für jedes durchgeführte Mitmachangebot bekommt ihr einen Stempel. Habt ihr euren Pass mit Stempeln gefüllt, könnt ihr euch ein kleines Geschenk abholen.

Die Stempel für den Turni-Pass können an einem Tag oder über das ganze Wochenende verteilt abgeholt werden.

Ganz nach dem Motto: Mitmachen – ausprobieren – Spaß haben, bieten wir euch viele verschiedene Mitmachangebote an!

Holt euch einen Turni-Pass und versucht euch an spannenden Bewegungsaufgaben. Für jedes durchgeführte Mitmachangebot bekommt ihr einen Stempel. Die Angebote für den Turni-Pass können an einem Tag oder über das ganze Wochenende verteilt ausprobiert werden.

Hier findet ihr nach und nach Infos zu dem Mitmachangeboten, die ihr vor Ort ausprobieren könnt.

Indiaca ist  ein dynamisches Rückschlagspiel. Es ist bei Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Neben dem Freizeitspiel ohne feste Regeln gibt es Indiaca auch als organisierten Wettkampfsport von Württembergischen Meisterschaften bis hin zu Weltmeisterschaften.

Auf dem Landeskinderturnfest könnt ihr erste Erfahrungen mit dem federleichten Spielgerät sammeln! 

Sport Stacking - das rasante Becherstapeln auf Zeit - ist eine junge Trendsportart.  

Es eignet sich für jedes Alter zwischen 5 und 99 Jahren und kann so von der ganzen Familie aktiv betrieben werden. 

Mit bis zu 12 speziellen Plastikbechern werden Pyramiden nach bestimmten Regeln auf und wieder abgebaut – und das so schnell wie möglich. 

Probiere es am Mitmachstand selber aus. Erfahrene Trainer und aktive Weltklasse-Stacker zeigen dir wie es geht und geben wertvolle Tipps. Nach sehr kurzer Zeit hast du deine ersten Erfolgserlebnisse. 

Komm und lass dich vom Sport Stacking-Fieber „anstacken“. 

Wann: Samstag, 23. Juli
Uhrzeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Was erwartet euch?
Begrüßung, inklusive Mitmachangebote, Leichtathletik-Wettbewerb (mit den Disziplinen:  Sprint, Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoßen), Siegerehrung, TurniGala (kostenpflichtige Veranstaltung).

Kosten:
Für eine reine Samstags-Teilnahme am WBRS Sport- und Spielfest entstehen keine Kosten. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmer-Urkunde und eine Medaille.

Wer möchte, kann neben dem WBRS Sport- und Spielfest an allen drei Tagen an Angeboten des Landeskinderturnfestes in Künzelsau teilnehmen. Die Angebote sind über das GymNet bis 2. Mai 2022 zu buchen.

Die Kosten einer Komplettteilnahme am Landeskinderturnfest sind im Turnfest-Katalog aufgelistet.

Wie kann ich mich anmelden?
Für die Tagesteilnahme am Sport und Spielfest ist kann auch der WBRS-Meldebogen verwendet werden. Dieser kann bei jugend@wbrs-online.net angefordert werden.

Ganz nach dem Motto: Mitmachen – ausprobieren – Spaß haben, bieten wir euch viele verschiedene Mitmachangebote an!

Holt euch einen Turni-Pass und versucht euch an spannenden Bewegungsaufgaben. Für jedes durchgeführte Mitmachangebot bekommt ihr einen Stempel. Die Angebote für den Turni-Pass können an einem Tag oder über das ganze Wochenende verteilt ausprobiert werden.

Hier findet ihr nach und nach Infos zu dem Mitmachangeboten, die ihr vor Ort ausprobieren könnt. 

"Turn de Hohenlohe" eine Chaosrallye mit sportlichen und kniffligen Überraschungsaufgaben. Bei diesem Spiel treten die Teilnehmer als Gruppe an. Es gibt einen großen Spielplan, dessen 45 Stationen durch den Turngau Hohenlohe führen. An diesem Spielplan würfeln die Gruppen und fahren mit ihrer Spielfigur auf die gewürfelte Zahl. Nun gilt es ein Symbol zu dieser Zahl zu finden und die dazugehörige Aufgabe zu lösen. Danach wird solange weitergewürfelt bis das Ziel erreicht ist. Es wird die Zeit der gesamten Spieldauer gestoppt.

Am Hochseilgarten von Berner können die Kinder und Jugendlichen dabei Nervenkitzel und Kletterspaß in einer Höhe von 2,50 Meter erleben. 

Escape Rooms erfreuen sich großer Beliebtheit und auch ihr könnt am Wochenende im Team ein Rätsel lösen. Innerhalb von 20 Minuten müsst ihr Aufgaben erledigen, um ans Ziel zu kommen. Das Rätsel könnt ihr nur im Team lösen, da sind alle Köpfe gefragt. Ansonsten könnte am Ende die Enttäuschung groß sein. 

Die Story: Ihr müsst dafür sorgen, dass ein großes Event in einer Stunde gut über die Bühne läuft. Jedoch ereignet sich plötzlich ein unerwarteter Stromausfall und dem Event droht die Absage. Nun steht ihr vor der Herausforderung die Ursache des Stromausfalls ausfindig zu machen und zu beseitigen. Schafft ihr es nicht rechtzeitig den Strom wieder zum Laufen zu bringen, würde das ganze Event abgesagt werden und die Enttäuschung wäre groß!

Alter: Ab 12. Bei jüngeren Kindern sollte auf jeden Fall noch ein Erwachsener dabei sein. 

Gruppengröße: zwischen 3 und 5 Personen

 

Nach der ganzen Bewegung ist es wichtig viel zu trinken.

Unsere Partner SIGG und MEFA stellen daher für alle Teilnehmenden und Besuchende Wasserstationen auf, an den ihr eure Wasserflaschen kostenlos auffüllen könnt.

Besuche außerdem den SIGG Stand beim Landeskinderturnfest. SIGG erwartet euch mit einer großen Auswahl an SIGG-Flaschen, attraktiven Angeboten und einem erfrischenden Wasser zum Durstlöschen aus der BIG BOTTLE!

 

Rollende Kinderturn-Welt

Die ROLLENDE KINDERTURN-WELT ist das Bewegungsmobil der Kinderturnstiftung Baden Württemberg mit fünf Erlebnisstationen, die Klein und Groß zu Spiel und Bewegung auffordern. Jede Station wird von einem heimischen Tier und dessen spezieller motorischer Fähigkeit repräsentiert.

Die Tiercombo, angeführt von Emily, dem Eichhörnchen aus der Wilhelma, das seine Freunde im Wald besucht, steht unter dem Motto „Klein, aber oho!“. Damit wird den Kindern vermittelt, dass auch kleine Tiere einzigartige Fähigkeiten haben, selbst wenn sie gehandicapt sind, wie der Maulwurf, der fast blind ist.
Jedes Tier steht für eine motorische Grundfähigkeit: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination. Ziel ist, Kinder im Alter von ca. 4 – 10 Jahren mit ihren Eltern spielerisch zu regelmäßiger Bewegung im Alltag zu motivieren und den Zugang zum Kinderturnen in einem Turn- und Sportverein zu erleichtern.

„Kinder stark machen“

Erlebt "Kinder stark machen" mit Sarah Voss

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) kommt mit ihrem „Kinder stark machen“-Erlebnisland zum Landeskinderturnfest in Künzelsau! Am Samstag, den 23. Juli, können die kleinen Festbesucher zeigen, was in ihnen steckt.

Den ganzen Tag dabei sein wird Kunstturnerin Sarah Voss, die sich als Botschafterin für die Mitmach-Initiative engagiert. Mit ihr können die Turnkinder Menschenpyramiden bauen, über Feuerstangen springen oder beim „Kinder stark machen“-Song mittanzen. Außerdem gibt es viele Spielstationen, die sich um die Begriffe Mut, Anerkennung und Teamgeist drehen. Für Erwachsene gibt es Informationen und Beratung, wie sie im Alltag ihre Kinder für ein suchtfreies Leben stärken können.

www.kinderstarkmachen.de