Mack holt Silber in Baku

Bei den Azerbaischan Open Aerobic erreichte Nadja Mack vom SSV Ulm 1846 ihre erste internationale Medaille in der Einzelkategorie. Souverän konnte sie ihre Übung in Baku abrufen. Die Erhöhung ihrer Schwierigkeitselemente brachte ihr den gewünschten Erfolg. Die Russin Tatyana Konakova jedoch siegte klar mit 1,7 Punkten Vorsprung. Außergewöhnlich und sehr spannend war in Baku der neue Modus zusammen mit der Rhythmischen Sportgymnastik und Trampolin den internationalen Wettkampf durchzuführen. Somit kamen alle Turnfans auf ihre Kosten.

Das nächste Ziel der 18 Jährigen ist die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018. Am 9.Dezember 2017 wird sie dafür mit Paul Engel und Patrizia Steinjan(TG Nieder-Ingelheim) in der Kategorie Trio in Ingelheim/Rhein um die begehrten Startplätze für Deutschland kämpfen.

Anke Beranek

weitere News

Meldeergebnis für das Landesturnfest 2024 steht fest

Für das das Landesturnfest in Ravensburg und dem Schussental ist der Anmeldezeitraum vorbei und wir können uns über ein tolles Meldeergebnis freuen....

Weiterlesen

Landesturnfest: Meldeschluss bis 4. März verlängert

Kurz vor Ende des Meldeschlusses hat uns die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht. Daher wird der Meldeschluss verlängert.

Weiterlesen

"Wir spüren, es kommt etwas Großes auf uns zu"

Für den STB ist das LTF als Großveranstaltung nichts Neues, für die Stadt Ravensburg dagegen schon. Zwar gastierte das LTF hier bereits 1897, doch zu...

Weiterlesen