Mit Purzelbäumen Kinder bewegen

Die „Offensive Kinderturnen“ geht in die zweite Auflage – und das unter einem neuen Motto: Nachdem im vergangenen Jahr bereits über 10.000 Kinder durch die Initiative des DTB und seinen Landesturnverbänden und mit tatkräftiger Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bewegt wurden, sollen es in diesem Jahr deutlich mehr sein.

Unter dem Motto „Purzelbäume um die Welt“ werden alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu aufgerufen, Purzelbäume zu schlagen, diese zu zählen und an die Deutsche Turnerjugend (DTJ) zu melden. Ziel ist es, möglichst viele Purzelbäume für eine imaginäre „Weltumrundung“ zu sammeln und so einen Purzelbaum-Rekord aufzustellen. „Der Purzelbaum ist das Grundelement, das quasi jeder aus dem Kinderturnen kennt. So eine Purzelbaum-Aktion ist daher ideal, um nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene zum Purzelbaum und damit zur Bewegung zu animieren. Gleichzeitig macht sie auf unsere Offensive Kinderturnen und dessen Sinnhaftigkeit aufmerksam“, erklärte DTB-Präsident Dr. Alfons Hölzl.

Ob in der Turnhalle, auf dem Spiel- oder Sportplatz, in der Kinderturn-Stunde oder beim Vereinsfest, alles ist möglich und alle Purzelbäume werden gezählt. Der Auftakt wird bei den Special Olympics in Kiel 2018 (14.-18. Mai) sein. Hier werden die ersten Purzelbäume beim offiziellen Startschuss geschlagen und gezählt werden.

27. Mai ist Welt Purzelbaumtag - #Purzelbaum
Um möglichst viele Menschen für den Rekordversuch „Purzelbäume um die Welt“ zu begeistern, starten passenderweise zum „Welttag des Purzelbaums“ am 27. Mai die Online- und Social-Media-Aktivitäten von DTB und DTJ. Möglichst zahlreiche Purzelbäume sollen ab diesem Tag gefilmt und unter dem #Purzelbaum gepostet werden. Gleichzeitig sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Purzelbaum-Challenge weitere Personen auffordern, bzw. nominieren, ebenfalls ein Purzelbaum-Video zu posten. Hier werden die ersten Purzelbäume beim offiziellen Startschuss geschlagen und gezählt.

Tag des Kinderturnens als Höhepunkt der Purzelbaum-Challenge
Der Höhepunkt und gleichzeitig das Ende der Aktion wird der zweite bundesweite „Tag des Kinderturnens“ (Wochenende 9.-11. November 2018) sein. An diesen Tagen sollen in möglichst vielen Vereinen deutschlandweit Purzelbaumaktionen stattfinden. Die seit den Special Olympics Kiel 2018 bis zum Tag des Kinderturnens mit Purzelbäumen zurückgelegte imaginäre Strecke soll möglichst weit um die Welt reichen.
Alle Informationen rund um die Offensive und die Purzelbaum-Challenge gibt es hier.

weitere News

Erleben, Freude, Miteinander - LKTF heißt ALLE Kinder willkommen!

Der Schwäbische Turnerbund hat im Rahmen des diesjährigen Landeskinderturnfestes beim Thema Inklusion wieder einen Schritt nach vorne gemacht. Dem STB...

Weiterlesen

Holzmedaillen sind nachhaltig und fallen auf

Die Nachhaltigkeit gewinnt auch beim Schwäbischen Turnerbund zunehmend an Bedeutung. Beim Landeskinderturnfest in Künzelsau setzte der STB daher auf...

Weiterlesen

Landeskinderturnfest bringt Künzelsau zum Toben

Rund 4100 aktive Teilnehmende des Landeskinderturnfests, das vom Schwäbischen Turnerbund (STB) ausgerichtet worden ist, haben die Stadt Künzelsau zum...

Weiterlesen