Bereits im letzten Jahr waren die Showvorführungen beim Turnfest ein Highlight.

Landeskinderturnfest erfolgreich gestartet

Das Landeskinderturnmfest in Aalen ist erfolgreich in ein Wochende voller Sport, Spaß, Action und Party gestartet. Rund 5000 Kinder bestreiten Wettkämpfe, nehmen an Showaufführungen teil und feiern gemeinsam. Bis zum Sonntag ist die Bahnhofstraße, der Sparkassenplatz, die Karl-Weiland-Halle sowie die Ulrich-Pfeifle-Halle die Hotspots für bewegungsfreudige Kinder und spontan entschlossene Besucher. Mehr als 25 Mitmachangebote für jedermann warten in der Stadt am östlichen Rand der Schwäbischen Alb.

Bereits am Dienstag eröffneten Carmen Schweinstetter (Amt für Bildung, Schule und Sport), Karl-Heinz Ehrmann (Bürgermeister der Stadt Aalen), Wolfgang Drexler (Präsident des Schwäbischen Turnerbundes), Karlheinz Rößler (Vorsitzender Turngau ostwürttemberg), Ulrich Rossaro (Vorsitzender Stadtverband der sporttreibenden Vereine Aalen), Thilo Rentschler (Oberbürgermeister der Stadt Aalen) und Armin Peter (Vorsitzender Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen) das Landeskinderturnfest in Aalen (von links).

weitere News

"Wir spüren, es kommt etwas Großes auf uns zu"

Für den STB ist das LTF als Großveranstaltung nichts Neues, für die Stadt Ravensburg dagegen schon. Zwar gastierte das LTF hier bereits 1897, doch zu...

Weiterlesen

Eine Party nur für die Jugend

Beim Landesturnfest im Mittleren Schussental wird es erstmals eine U18-Tuju-Party geben. Eine Party, von der Jugend, für die Jugend.

Weiterlesen

Baden-Württembergisches Landesturnfest 2026 in Konstanz

Einen besseren Rahmen hätte es wohl nicht geben können. Im Vorfeld der Turngala von BTB und STB (Badischer Turner-Bund und Schwäbischer Turnerbund)...

Weiterlesen