Landeskinderturnfest: Heilbronn in Kinderhand

Am kommenden Wochenende verwandelt sich Heilbronn für drei Tage in eine Bewegungs-Hochburg für Kinder. Vom Freitag, 19. Juli bis zum Sonntag, 21. Juli werden rund 5000 aktive Teilnehmer und zahlreiche Besucher des Landeskinderturnfests in der Stadt Heilbronn und auf der BUGA (Bundesgartenschau) erwartet, um aktive und spannende Tage zu erleben. Dabei ist die Bevölkerung herzlich eingeladen, bei den vielen Mitmachangeboten auf der BUGA aktiv zu werden.

Das Landeskinderturnfest des Schwäbischen Turnerbunds ist das Kinderevent in Baden-Württemberg und insbesondere ein gemeinschaftliches Erlebnis für die gesamten Vereinsgruppen sowie die Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien aus Heilbronn und Umgebung. Das Besondere daran: Die Mitmachangebote sowie die Showvorführungen auf der Sparkassenbühne auf dem BUGA-Gelände werden nicht nur den Turnfestteilnehmern, sondern auch allen Besuchern kostenlos zur Verfügung stehen.

„Drei Tage wird Heilbronn jung, bewegt und fröhlich sein, wenn so viele junge Gäste in unsere Stadt kommen. Und ich bin sicher, dass auch die Heilbronner Familien mit ihren Kindern die zahlreichen Sport- und Bewegungsangebote gerne annehmen werden. Mein Dank im Voraus gilt den Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds und aus den städtischen Ämtern sowie der BUGA – und vor allem den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus den Heilbronner Sportvereinen und den Vereinen aus der Region“, sagte Heilbronns Sportbürgermeisterin Agnes Christner.

Michaela Netzer-Voit, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbunds, fügte an: „Was die Teilnehmer in Heilbronn erwartet, ist atemberaubend: drei Tage mit viel Spaß, Bewegung und sportlicher Action. Dieses einzigartige Gemeinschaftserlebnis mit dem Verein – ermöglicht durch die vielen engagierten Übungsleiter – bleibt ein Leben lang im Kopf. Besonders erwähnen möchte ich zudem, dass die Helfersuche und -einteilung für das Turnfest über den Turngau Heilbronn unterstützt durch den Sportkreis Heilbronn lief, ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für Ihren Einsatz.“

„Wir freuen uns so viele Kinder auf der BUGA empfangen zu dürfen. Das Turnfest und die vielen kostenlosen Mitmachangebote sorgen für ein außergewöhnliches Flair auf der BUGA. Dabei entsteht eine starke Einheit zwischen Stadt, BUGA und Turnfest“, sagte Hanspeter Faas, Geschäftsführer der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH.

Viele Mitmachangebote, die eigens für das Turnfest das BUGA-Angebot ergänzen, erwarten die Besucher in Heilbronn und sorgen somit für einen perfekten Familienausflug. Neben Trampolin, Indiaca oder Rollstuhlbasketball bietet das Turnfest unter anderem viele attraktive Showvorführungen, die auf der Sparkassenbühne der BUGA zu sehen sind.

Alle Informationen zu den Mitmachangeboten beim Landeskinderturnfest.

Zahlen, Daten, Fakten zum Landeskinderturnfest 2019:
•    Gäste kommen nicht nur aus dem Verbandsgebiet des STB, sondern auch aus Baden, Bayern und Westfalen.
•    813 männliche Teilnehmer, 3744 weibliche Teilnehmer aus 188 Vereinen.
•    Der Turngau Heilbronn ist mit 694 Teilnehmern aus 26 Vereinen der Spitzenreiter.
•    Rekordverein ist die TSG Heilbronn mit 97 Teilnehmern, knapp dahinter reiht sich die TSG Backnang mit 83 Teilnehmern ein.

weitere News

Jetzt zum Landesturnfest 2022 in Lahr anmelden

Vom 25. bis 29. Mai 2022 findet das Landesturnfest in Lahr statt. Bis zum 15. Januar können sich die Vereine zum Frühbucherrabatt anmelden.

Weiterlesen

Ausschreibung fürs Landeskinderturnfest in Künzelsau ist online

Mit der Fertigstellung der Ausschreibung für das Landeskinderturnfest vom 22. bis 24. Juli 2022 in Künzelsau kann die Planung und Vorfreude losgehen....

Weiterlesen

Kick-off zum Landeskinderturnfest 2022 in Künzelsau

In der vergangenen Woche haben sich über 50 Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, Organisationen und Schulen aus der Region getroffen. Der...

Weiterlesen