Ein absolutes Highlight war beim Landeskinderturnfest 2017 in Ravensburg die Turni-Gala. Foto: Felix Kästle

Aalen wir kommen - der Festführer ist da!

Das Landeskinderturnfest steht in den Startlöchern. Vom 20. bis zum 22. Juli 2018 wird Aalen zu einer Turn-Hochburg und hält ein tolles Wochenende für alle Teilnhemer und Besucher bereit. Alle Infos zum Landeskinderturnfest gibt es im Festführer.

Spannung, Spiel und Spaß – toben bis zum Umfallen!
Das Bewegungsparadies schlechthin, erwartet alle Kinder in der Turni-Tobehalle beim Landeskinderturnfest in Aalen. Kinderturnen hautnah entdecken und kennenlernen steht hier an erster Stelle.
Mehrere Bewegungslandschaften laden zum Toben und ausprobieren ein. Die sinnliche Wahrnehmung und die Koordination der Kinder wird gestärkt und gefördert, Möglichkeiten und Grenzen spielerisch kennengelernt. Ob Klettern, hangeln, krabbeln, kriechen, schwingen oder hüpfen – vorbeikommen, ausprobieren und einfach Spaß haben!
Die Turni-Tobehalle ist für alle Kinder kostenlos.

Öffnungszeiten der Turni-Tobehalle (Karl-Weiland Halle, Aalen):
Freitag: 16-20 Uhr
Samstag: 9-20 Uhr
Sonntag: 9-14 Uhr

Der Turni-Pass wartet mit einer Belohnung auf euch!
Neben der Turni-Tobehalle gibt es noch weitere zahlreiche Mitmachangebote, für Familien und Besucher in der Bahnhofstraße, an der Ulrich-Pfeifle-Halle sowie an der Karl-Weiland-Halle und warten auf bewegungsfreudige Kinder.

Der Turni-Pass lädt zudem alle Kinder ein, sich vielen neuen Aufgaben zu stellen: Sechs von 13 Mitmachangebote können an einem Tag oder über das ganze Wochenende verteilt von den Kindern absolviert werden, belohnt wird der erfolgreich bestandene Turni-Pass mit einem Geschenk. Erhältlich ist der Turni-Pass im Rathaus, bei der Teilnehmerinformation sowie am Turnfest-Stand an der Bühne auf dem Sparkassenplatz.

Der Festführer für das Landeskinderturnfest in Aalen ist ab sofort unter zum Download bereit.

weitere News

Keine Nachrichten verfügbar.